Strong Viking Kleidung (Laufschuhe, Handschuhe, Socken)

von Lars Bodendiek18.10.2018

Die Frage nach der passenden Kleidung für Hindernisläufe ist eine der Fragen, die sich Teilnehmer an einem Hindernislauf am häufigsten stellen. Dies gilt auch für Strong Viking. Bei Strong Viking gibt es bei der Auswahl der passenden Kleidung einiges zu beachten, da dieser Hindernislauf aufgrund seiner Vielfältigkeit auch besondere Anforderungen an die Kleidung stellt. Welche Laufsachen wir euch für den Strong Viking Hindernislauf besonders empfehlen, erfahrt ihr jetzt.

Strong Viking Kleidung - perfekt ausgerüstet an den Start

Die Auswahl der Kleidung für einen Strong Viking Hindernislauf sollte wohl überlegt sein. Zum einen muss die Kleidung den zum Teil rauen Bedingungen bei einem Strong Viking Hindernislauf standhalten können aber auch zur gewählten Distanz - 7 km (Lightning), 13 km (Warrior) oder 19 km (Beast) - passen. Nur so könnt ihr euch optimal durch den Parcours kämpfen und tiefe Schlammgräben, Eis & Wasserhindernisse sowie anstrengende Krafthindernisse bezwingen. Ein absolutes No-Go sind bei Strong Viking daher Kleidungsstücke, die aus Baumwolle gefertigt wurden. Diese saugen sich nur unnötig mit Wasser voll und machen jeden Schritt nur noch schwerer.

Deine Kleidung für Strong Viking sollte also:

  • eng anliegend sein,
  • beim 19 km langen Lauf (Beast) eine Kompressionswirkung haben,
  • schnell trocknen,
  • atmungsaktiv,
  • robust und
  • vor allem leicht zu reinigen (dunkler Stoff) sein.

Speziell für den 19 km langen Beast Hindernislauf ist Kompressionsbekleidung sehr empfehlenswert. Diese gibt euch die Möglichkeit, dass eure Muskeln noch ausdauernder werden, zum Teil Krämpfen entgegenwirken und eine schnellere Regeneration fördern. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Guide für Kompressionsbekleidung.

Für alle Teilnehmer an einem Lightning oder Warrior Strong Viking Run sollte die Kleidung zwar funktional aber nicht zwingend eine Kompressionswirkung haben.

Mehr in Aktuelles