Mud Masters Kleidung (Schuhe, Handschuhe, Socken)

von Lars Bodendiek03.04.2019

Bei einer Teilnahme am Mud Masters Hindernislauf könnt ihr euch in einer Sache bewusst sein. Ihr werdet garantiert von Kopf bis Fuß nass und mit jeder Menge Schlamm beschmiert sein. Zudem müsst ihr viel auf dem Boden kriechen, an Seilen hangeln und Gewichte schleppen. Sprich, eure Laufsachen wie Laufschuhe, Laufshirt oder Laufhose müssen unheimlich viele Strapazen aushalten und sollten während des Laufs idealerweise nicht gleich kaputt gehen. Welche Laufbekleidung & Accessoires sich besonders gut für Mud Masters eignen, erfahrt ihr jetzt.

Wissenswertes über Laufsachen für Mud Masters

Ein absolutes No-Go sind Laufsachen aus Baumwolle. Diese saugen sich unnötigerweise mit Wasser voll und machen jeden Schritt doppelt so schwer, als es eigentlich sein müsste. Insgesamt gilt bei Mud Masters die Devise - weniger ist mehr! Schlamm und Wasser kleben sich an jedem Zentimeter Stoff fest, weshalb ihr auf alles verzichten solltet, was nicht zwingend notwendig ist. Eine kurze atmungsaktive Laufhose und ein kurzärmlieges Laufshirt reichen vollkommen aus, um bei Mud Masters an den Start gehen zu können.

Eure Laufbekleidung für Mud Masters sollte also:

  • eng am Körper anliegen,
  • schnell trocknen,
  • atmungsaktiv,
  • robust und
  • leicht zu reinigen sein.

Mehr in Aktuelles